Fandom


Liebe Mitschreiber*innen
Die folgenden Regeln gelten ausnahmslos für jeden User dieses FANDOMS. Bitte haltet sie also ein.


1. Ein umgängliches und verbales Mindestniveau wird in diesem FANDOM erwartet und auch bitte eingehalten. Dieser Punkt ist nicht verhandelbar.
Da die Anrede DU im Science-Fiction FANDOM allgemein gebräuchlich ist, gibt es weder eine Verpflichtung, anderen Usern dieses FANDOMS gegenüber die Anrede SIE zu benutzen, noch ein Anrecht darauf, von anderen Usern dieses FANDOMS mit SIE tituliert zu werden.

1a. Hier tätige User, die anderweitig unangenehm auffallen, sei es durch schlechtes Benehmen, sei es durch die Diffamierung anderer Personen oder deren Beleidigung o.a. werden hier zwar nicht gebannt, sofern sie sich in diesem FANDOM benehmen - doch Internetauftritte dieser Personen, oder Links zu Foren bzw. Archiven in denen solche Personen tätig sind, werden auf dieser Seite rigoros entfernt.


2. Die FANDOM-Artikel sind nicht dazu gedacht, dort direkt die Texte der jeweiligen Geschichten zu veröffentlichen. Klappentexte zu Geschichten und/oder Serien sind natürlich erlaubt.

2a. Dabei ist für alle Artikel bitte die Zeitform zu beachten.
Artikel im TREKSPACE-FANDOM sind im Präsens zu schreiben, um Vorzeitigkeiten auszudrücken im Perfekt. Das gilt auch für Artikel oder Abschnitte, die Geschehnisse aus der Vergangenheit behandeln oder Personen, die bereits tot sind, oder Schiffe, die bereits zerstört sind, usw. behandeln.

Statt:
Die USS ENTERPRISE / NCC-1701 war ein Raumschiff, das zerstört wurde.

schreibe also:
Die USS ENTERPRISE / NCC-1701 ist ein Schiff, das 2285 zerstört wird.

Wie auch im Beispiel geschehen, bietet es sich oftmals an, den Zeitpunkt der Handlung zum Beispiel durch ein Datum oder eine relative Angabe näher zu bestimmen, um die zeitliche Abfolge klar zu machen. Ist dies nicht günstig, kann wie oben erwähnt auch im Perfekt geschrieben werden:

In dem Fall:
Die USS ENTERPRISE / NCC-1701 ist ein Schiff, das 2285, nachdem sie von Klingonen geentert worden ist, zerstört wird.

2b. Für die Rechtlichkeit und die Einhaltung der Vorgaben zum Einfügen von Inhalten ist in jedem Fall und ausschließlich der Ersteller eines Artikels, bzw. der Bearbeiter verantwortlich.

2c. Bevor ihr eine neue Kategorie anlegt, prüft bitte in existierenden ähnlichen Artikeln, ob es vielleicht bereits eine passende Kategorie gibt. Bitte überlegt euch auch, ob eine Kategorie einen Sinn ergibt.

Beispiel: Ein Artikel TESTSCHIFF-KLASSE sollte in einer übergeordneten Kategorie (z.B. Raumschiffklassen) mit anderen Schiffklassen zusammengefasst werden. Eine Kategorie mit dem Namen TESTSCHIFF-KLASSE ergibt in diesem Fall keinen Sinn, da nur diese eine Klasse in der Kategorie stehen wird.

2d. Bitte legt keinen Artikel im FANDOM an, in dem ihr meint, euch vorstellen zu müssen. Dafür gibt es für jeden angemeldeten Bearbeiter des FANDOMS das Nutzer-Profil. Da gehören Vorstellungen zur Person hin - nicht in das FANDOM selbst.

2e. Namensgleichheiten, insbesondere bei den jeweiligen Hauptartikeln, sollten dringend vermieden werden.
Beispiel: Es gibt hier ein Projekt namens STAR TREK - CADETS. Will nun anderer User ein Projekt namens STAR TREK - CADET (ohne S) anlegen, so werde ich den Autor des jüngeren der beiden Projekte darum bitten, einen anderen Projektnamen zu wählen. Wobei mit jünger die Teilnahme innerhalb dieses FANDOMS zählt und nicht das tatsächliche Entstehungsdatum des Projektes, denn das kann ich unmöglich nachprüfen.
Lediglich das hinzufügen, abändern oder das weglassen von einem oder maximal zwei Buchstaben reicht nicht um ein Alleinstellungsmerkmal zu erreichen. Hier wäre die Gefahr einer Verwechselung zu groß. Außerdem würde das den unguten Eindruck erwecken, dass jemand die Idee eines anderen Users übernehmen will. In einem solchen Fall schreite ich ein. Bei Nichtbeachtung, trotz eines solchen Hinweises des Admins, wird das Projekt gelöscht und der betreffende User ggf. gesperrt.
Bei Charakternamen kann es immer mal zu unbeabsichtigten Überschneidungen kommen. Sollten sich solche Überschneidungen jedoch auffällig häufen so wird diese Angelegenheit von mir geprüft.

2f. Inhaltliche Überschneidungen sind bei denselben Serien fast unvermeidlich. Da wird es immer mal die ein oder andere Ähnlichkeit geben. Hier müsste schon eine sehr auffällige Ähnlichkeit bei zwei Projekten vorliegen, die ein Einschreiten meinerseits rechtfertigen würde. Auch in diesem Fall würde gelten: Das hier länger befindliche Projekt hat Vorrang.

2g. Wenn einem Artikel ein Fanfiction Absatz hinzugefügt wird, so muss dies zwingend mit einer Überschrift zwischen zwei = Zeichen erfolgen. Innerhalb eines solchen Absatzes sind dann keine weiteren Überschriften mit nur zwei = Zeichen zulässig. Jede weitere Überschrift innerhalb eines solchen Absatzes muss dann drei oder mehr = Zeichen beinhalten. Dies trennt die einzelnen Fanfiction Inhalte sowohl im Artikel selbst, als auch im Inhaltsverzeichnis, deutlicher voneinander ab, falls es mehrere Fanfiction Absätze in einem Artikel gibt.

Code-Beispiel:

==James T. Kirk in der Fanfiction [[STAR TREK - MUSTERBEISPIEL]]==

Großes Bla-Bla...

===Karriere===

Kleines Bla-Bla...

===Beziehungen===

Kleines Bla-Bla...

Gibt es bereits einen oder mehrere Fanfiction Absätze in einem Artikel, so fügt euren bitte logisch alphabetisch in den Fanfictionbereich ein. In einem Artikel der sowohl kanonische Inhalte hat, als auch Fanfiction Inhalte, steht der Inhalt des Kanon immer am Anfang des Artikels und der Inhalt der Fanfictions unter diesem Inhalt.

2h. Anmerkungen gehören grundsätzlich immer an das Ende eines Artikels. Auch dann, wenn dieser Artikel sowohl Kanon Inhalt enthält, als auch Fanfiction Inhalt. Dabei ist darauf zu achten, dass es nur einen solchen Schlussteil pro Artikel gibt und dass er möglichst "Anmerkungen" genannt wird. Andere Besonderheiten, Trivia, Kontinuitätsfehler, oder was auch immer sonst, werden bitte dem entsprechenden Bereich (Kanon oder der betreffenden Fanfiction) zugeordnet. In der oben genannten Form.

2i. Überschriften zwischen nur jeweils einem = Zeichen, also:
=James T. Kirk in der Fanfiction [[STAR TREK - MUSTERBEISPIEL]]=
sind in diesem FANDOM, in Hinsicht auf das einheitliche Erscheinungsbild der Artikel, nicht zulässig.


3. Folgende Genres sind für hier vorgestellte Projekte und deren Inhalte nicht zulässig:

  • Slash
Grund: Dieses FANDOM befasst sich mit den Inhalten (wenigstens halbwegs) anspruchsvoll geschriebener und entwickelter STAR TREK Fan-Geschichten. Für die verdrehten, sexuellen Fantasien früh-pubertierender bzw. spät-pubertierender Mädchen und Frauen ist dieses FANDOM nicht da oder gar zuständig. Dazu möchte der/die betreffende Slash-Autor*in bitte ein anderes FANDOM wählen oder ggf. selbst ein FANDOM für solche Inhalte gründen.
  • Crossover
Grund: Dieses FANDOM beschäftigt sich ausschließlich mit STAR TREK. Bei einem Crossover würden die Grenzen zu sehr verschwimmen bzw. es bestünde die Gefahr, dass Nicht-Star Trek Inhalte deswegen als Star Trek-Inhalte deklariert würden, weil sie zur Crossover-Geschichte gehören.
Zweitens werden 95% dieser Geschichten nur deswegen ins Leben gerufen, um es einem der beiden Franchises mal "so richtig zu zeigen". Da wäre der Ärger vorprogrammiert.
Auch hier gilt: Für solche Inhalte bitte ein anderes FANDOM wählen oder ggf. selbst ein FANDOM für solche Inhalte gründen.

4. Zu den betreffenden Fan-Fiction-Artikeln sollte es schon eine geschriebene Geschichte geben. Ausgenommen sind die Artikel zu Fan-Filmen.
Falls nach Eröffnung eines neuen Projektes innerhalb von 12 Monaten keine Verlinkung zu einer Seite erfolgt, wo man die Geschichte lesen kann, bzw. keine Verlinkung zu einer entsprechenden Text-Datei erfolgt, behält sich der Admin vor den Artikel zu einem solchen Luftschloss wieder zu entfernen.
Unberührt davon bleiben Artikel von Folge-Episoden bereits veröffentlichter Werke.
Ich bitte in dieser Hinsicht um Verständnis, denn es handelt sich hier um ein Fan-Fiction FANDOM - nicht um ein "Kopfkino-FANDOM".


5. Zur Bearbeitung und/oder zum Erstellen von Artikeln ist die kostenlose Anmeldung, bzw. das Einloggen Pflicht. Bearbeitungen unangemeldeter User werden umgehend rückgängig gemacht - die von unangemeldeten Usern erstellten Artikel entsprechend umgehend wieder entfernt. Diese Maßnahme gilt allein dem Schutz der Artikel.
Die Artikel müssen dabei schon leserlich sein, also in einem verständlichen Deutsch mit weitgehend korrekter Grammatik geschrieben sein. Perfektion verlangt kein Mensch - etwas Mühe schon.

5a. Es ist pro Bearbeiter nur ein Account zulässig. Falls ihr eure Anmeldedaten vergessen habt, so kann euch gewiss die FANDOM-Community behilflich sein. Bei einer Doppelanmeldung wird der Account mit der geringeren Anzahl von Bearbeitungen gesperrt.


6. In diesem WIKI sind diskriminierende, pornografische, rassistische, gewaltverherrlichende und/oder wie auch immer geartete sittenwidrige, bzw. gesetzwidrige, Inhalte strengstens untersagt. Wer sich daran nicht hält und solche Inhalte hier veröffentlicht wird umgehend gesperrt und die regelwidrigen Inhalte werden gelöscht.


7. Der Admin behält sich das Recht vor, Bemerkungen auf Benutzerseiten und/oder in Artikeln, die beleidigend oder in anderer Hinsicht befremdlich sind, bzw. nichts mit der Thematik dieses FANDOM zu tun haben, zu entfernen. Diskussion-Seiten dienen ausschließlich zum Besprechen Artikel relevanter Dinge. Alles Andere besprecht ihr bitte per E-Mail.


8. Persönliche Probleme, bzw. Diskussionen bezüglich solcher Probleme, haben nichts in diesem FANDOM verloren. Wer so etwas dennoch meint hier veröffentlichen zu müssen wird gesperrt.


9. Bei der Verwendung von Bildmaterial (zum Beispiel für Cover) müssen für alle Elemente des Bildes, die nicht unter die Lizenzen CC-BY-SA oder PUBLIC DOMAIN fallen, zwingend Credits gesetzt werden. Entweder auf dem Bild (leserlich) oder im Artikel.


10. Wer nicht weiter weiß oder Fragen hat, der sollte nicht zögern den Admin zu fragen. Oder einen erfahrenen Mitschreiber.
Lieber einmal mehr gefragt, als einmal zu wenig.
Zwar kann auch der beste Admin nicht 24/7 "Gewehr bei Fuß" stehen, doch innerhalb einer Woche sollte spätestens eine Antwort da sein.


11. Die Regeln zur Textformatierung sind in diesem gesonderten Artikel festgehalten. Ihr erreicht ihn auch, falls ihr mal dringend was nachschlagen müsst, über den Menü-Punkt: "Hilfe/Fanfiction-Wiki-Tutorials/Schreibstandards für Namen". Die dort festgelegten Regeln sind unbedingt zu beachten.


12. User die sich nicht an die oben aufgeführten Regeln halten werden einmalig verwarnt. Wer wiederholt nicht mitspielen will der spielt nicht lange mit.


13. Das Erstellen mehrerer Artikel zu ein und desselben Themas sind zu vermeiden.
Beispiel: Gibt es bereits einen Artikel namens "Luna (Mond)" so braucht es keinen zweiten Artikel der dann vielleicht "Mond (Luna)" heißt. Auch dann nicht, wenn euch der Titel anders herum besser gefällt. In diesem Fall fragt auf der Diskussionsseite, ob eine Namensänderung des Artikels möglich ist.
Auf keinen Fall ist es zulässig Artikeltitel ohne die Zustimmung eines Admins willkürlich zu ändern. Dies wird als Vandalismus aufgefasst und mit einer Sperre von mindestens zwei Wochen Dauer geahndet.


14. Jeder User des FANDOMS darf einen Löschantrag für einzelne Artikel stellen. Mit einer vernünftigen Begründung. Lediglich ein Rückzug aus dem FANDOM ist kein zwingender Grund für die Löschung von Inhalten. Nach den FANDOM-Richtlinien sind Admins eines FANDOMS nicht zur Massenlöschung von Artikeln verpflichtet - sofern keine Rechtsverletzung vorliegt. Eine solche Maßnahme kann nach einer Absprache mit dem Admin erfolgen. Es besteht kein Anrecht darauf.
Unter Vandalismus fällt in jedem Fall:

  • Komplettes Leeren von Artikeln (Bei Vorsatz, denn das kann auch versehentlich passieren).
  • Grundloses Entfernen längerer Textabschnitte ohne Erklärung.
  • Wiederherstellen von früher gelöschten Textpassagen, ohne vorherige Erlaubnis eines Admins.
  • Einfügen von Unsinn in Artikeln (Zitate oder Sprüche, die nicht für das Thema relevant sind).
  • Editwar (Das Wiederherstellen einer früheren Artikel-Version, ohne ersichtlichen Grund).
  • Absichtliches Verfälschen von Informationen.

Ein solcher Vandalismus zieht eine sofortige Sperre nach sich.
Selbst wenn eine Artikel-Löschung von einem Admin genehmigt wird, ist es unzulässig, dass diese Löschung durch normale User ohne Admin-Status erfolgt. Diese Löschungen hat einer der aktiven Admins oder Mods durchzuführen. Ein Eingreifen von "Hilf-Sheriffs" ist nicht zulässig und wird ebenfalls als Vandalismus gewertet.


15. Spamming ist nicht in Ordnung: Diese FANDOM-Seite dient nicht dazu, andere Seiten zu bewerben. Egal ob diese Seite vielleicht thematisch passt, oder nicht. Ein Link zu einer anderen Website kann eine nützliche Information in einem Artikel sein, aber nicht, wenn der Zweck die Bewerbung dieser Website ist, wie im Fall von Fanfiction Archiven und Foren. Noch schlimmer ist, wenn der Link wiederholt hinzugefügt wird, oder an Stellen, wo er weitgehend off-topic ist.

15a. Thematisch zum Thema Fanfiction passende Foren können von einem Admin (nach einer Überprüfung der Seite) gerne im Menü verlinkt werden. Diese einmalige Verlinkung sollte genügen. Anderweitig sind solche Links, insbesondere wenn sie wiederholt gesetzt werden, im FANDOM unzulässig. (Ausnahmen werden von Fall zu Fall individuell von einem Admin bewertet.)


16. WICHTIG:
Wer sich in einem FANDOM beteiligt, der muss sich der Tatsache stellen, dass man nicht empfindlich sein darf! Wenn man in diesem FANDOM einen Artikel erstellt, muss man in Kauf nehmen, dass auch andere Leute daran herum schreiben, um offensichtliche Fehler in der Formulierung, eine falsche Zeitform, bzw. Rechtschreibfehler, zu korrigieren oder um den Text an die Namenskonventionen anzupassen. Jeder Bearbeiter auf dieser Seite gibt dazu seine Zustimmung, indem man auf "Seite speichern" drückt. Dabei sollte man dabei auf inhaltliche Änderungen bei reinen Fan-Fiction-Inhalten verzichten, sofern es sich nicht um eigene Artikel handelt.
Aber auch kleine Korrekturen können für manchen noch unerfahrene User eine neuartige Erfahrung sein, wenn ein von ihm erstellter Artikel umstrukturiert bzw. korrigiert oder erweitert wird, z.B. damit die Informationen besser geordnet werden oder um Infoboxen einzufügen. Mit solchen Änderungen muss der Ersteller eines Artikels leben. Sie sind nicht böse gemeint, sondern sie dienen der Verbesserung des Gesamtbildes eines FANDOMS.
Dieses WIKI bildet dabei keine Ausnahme!
Andererseits wird hier, gerade in Hinsicht auf die Inhalte reiner Fan-Fiction-Inhalte, das Wort Schutz groß geschrieben. Das ist hier anders, als bei reinen Enzyklopädie-WIKIS, wie zum Beispiel MEMORY-ALPHA oder JEDIPEDIA. Denn anders als dort weiß bei solchen Inhalten üblicherweise nur der Ersteller des Artikels was in den Artikel gehören soll, und was nicht.
Die Ansicht: "So ist der Text besser formuliert" ist oftmals relativ. Sofern die Umformulierung eines Text keine signifikante bzw. notwendige Verbesserung des Artikels darstellt, der Artikel nicht irreführend formuliert wurde, er nicht in der falschen Zeitform geschrieben wurde oder offensichtlich fehlerhaftes Deutsch beinhaltet, lasst bitte die Finger davon.
Zu guter Letzt: Macht Euch keine Gedanken, wenn euer Beitrag anfangs nicht so aussieht, wie ihr es euch vorgestellt habt. Meistens kümmert sich mit der Zeit ein erfahrenen Benutzer um einen solchen Artikel, sodass sich ein solcher Artikel mit der Zeit quasi "selbsttätig" verbessert. Alternativ könnt ihr den Administrator oder den Moderator dieser Seite um Support bitten.


17. Diese Regeln sind bindend und werden von ALLEN Teilnehmer*innen, die in diesem WIKI Artikel bearbeiten und/oder erstellen bzw. Bilder und/oder anderweitige Inhalte hochladen, in vollem Umfang anerkannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.