FANDOM


Für die Fanfiction Star Trek - Unity One, Siehe UNITY ONE

Die Station ist die erste Raumstation des Unity Typs. Sie befindet sich im Tendara - System, einen Nachbarsystem von Cardassia. Sie fungiert als Stützpunkt der 5.Task-Force und als Sitz des Militärgouverneurs der cardassianischen Union. Auch ist sie ein zentraler Handels- und Verkehrsknotenpunkt in dem Sektor.

Besatzung

Führungsoffiziere

weitere Crewmitglieder

  • Lieutenant Commander Nella Darren (Stellvertretender Leiter Wissenschaft)
  • Lieutenant Senior-Grade Neela Laren (Ingenieur)

siehe

Unity One Personal

Besonderheiten

Missionsschiff

Wie einige andere Raumstationen verfügt auch UNITY ONE über ein Missionschiff. Das bedeutet, der Crew der Station steht ein Schiff zur Verfügung, wenn sie auf Missionen außerhalb gegen muss. In diesen Fall handelt es sich um die USS ESCORT / NCC-74200-A.

Verteidigung

Da sich im Tendarasystem ein Asteroidengürtel befindet, verfügt die Station über einen Ring aus Pulsphaserkanonen und Torpedowerfer, die auf diesen Asteroiden installiert wurden, als Perimeterverteidigung.

Geschichte

2376: Es wird dem Bau der Station begonnen

2380: Die Station wird verspätet eingeweiht, da der Kommandant kurz zuvor von den Gorn entführt wurde.

2381: Die Station steht unter schweren Beschuss durch die Gornflotte. Nur mit Hilfe klingonischer und romulanischer Verbände sowie Teilen der 5.Taskforce die nach der 2. Schlacht um Cardasia zurückkehren, kann die Station gehalten werden. Dennoch kommt es zu Schäden als ein Kreuzer der Gorn mit Gravitationsminen an Bord explodiert. (Star Trek Unity One - Invasion II).

Später kommt es zu einem Anschlag auf der Station, bei dem es auf vier Ebenen zu schweren Schäden kommt. (Star Trek Unity One - Terror auf UNITY ONE.)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.