FANDOM


Kompass-Khaki

Satyr-Kompass für die Geschichte Khaki

Khaki, 09/2380 ist die zweite Geschichte aus der Reihe DA GEDACHTE EIN ZWEITER DES SATYRS. Sie wurde im Januar 2012 veröffentlicht.

Die Vergangenheit eines Crewmitglieds droht zu einem diplomatischen und persönlichen Desaster zu werden.

Handlung

Die Verhandlungen, die Captain Guttapercha vom Raumschiff SATYR mit dem Volk der Eenan führt, stehen kurz vor einem erfolgreichen Abschluss. Doch vor der Unterzeichnung eines Abkommens stellt der außerirdische Verhandlungsführer die Forderung, dass der Chefingenieur McPherson der Justiz der Eenan übergeben wird.

Es stellt sich heraus, dass McPherson im Dominion-Krieg mitverantwortlich für den Tod von 20 Eenan war: Bei einem Manöver, mit dessen Hilfe zwei Jem'Hadar-Jäger besiegt werden sollte, wird auch eine Raumstation der Eenan vernichtet.

Obgleich McPherson kein volles Schuldgefühl empfindet, entscheidet er sich dazu, sich der außerirdischen Rechtssprechung zu stellen, nachdem er erstmals direkten Kontakt mit den Eenan erhält.

Interpretation

Der Folgentitel deutet auf die Thematik des Krieges hin: als erdiger Farbton steht Khaki in Verbindung mit den Farben von Tarnuniformen hin.

Der Nachname des Chefingenieurs beinhaltet das Substantiv "Person". Damit ist der Techniker nicht nur Individuum, sondern nimmt stellvertrend für alle, die sich begangenen Unrechts auseinander setzen. Sein Vorname Cal unterscheidet sich von dem des Ersten Offiziers - von McPherson nur mit Carl benannt - mit dem der Techniker im Dominion-Krieg auf einem Schiff diente, nur durch den einen Buchstaben. Das unterstreicht die Einigkeit beider Figuren.


Folgen-Download

Khaki, 09/2386 als PDF-Datei


Vorherige Episode Nächste Episode
Satinober, 10/2384
Dunkelgrün, 10/2386
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.