FANDOM


Kasidy Yates (2371)

Kasidy Yates (2371)

Kasidy Yates ist eine menschliche Frau und lange Zeit Kapitän des Frachters XHOSA, wo sie sowohl als freie Händlerin, als auch für den Maquis und die Bajoraner arbeitet.

Als Jake Sisko sie mit seinem Vater Benjamin im Jahr 2371 bekannt macht verlieben sich die beiden.

Als sie im Jahr 2372 für die Bajoraner arbeitet nutzt sie die Gelegenheit und verlegt ihren Wohnsitz nach DEEP SPACE 9 um näher bei Ben Sisko zu sein. Jedoch nutzt sie diesen Umstand auch um Fracht für den Maquis in die Entmilitarisierte Zone zu schmugge]n, wofür sie sechs Monate inhaftiert wird. Danach ist sie wieder für die Bajoraner tätig.

Nach Ausbruch des Dominion-Kriegs arbeitet sie ab 2374 auch zeitweise als Konvoiverbindungsoffizier.

Trotz der Spannungen in ihrer Beziehung zu Benjamin Sisko, aufgrund der Tatsache, dass Kasidy zeitweise als Schmugglerin tätig ist, entscheiden sich die beiden im Jahr 2375 gegen den Willen der Propheten zu heiraten. Beide sind nur für kurze Zeit zusammen. Als Benjamin Sisko gegen Gul Dukat in den Feuerhöhlen auf Bajor siegt, entscheiden die Propheten, ihn zu sich zu holen und er muss Kasidy mit ihrem noch ungeborenen Kind alleine zurücklassen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.