FANDOM


Für die Person aus dem Primäruniversum, siehe: Jean-Luc Picard


2374 - Intendant Spock und Kate Janeway aus dem Spiegelversum, Mitglieder der terranischen Rebellen, entführen James T. Kirk aus dem Primäruniversum, um ihn um Hilfe zu bitten. Intendant Spock hat mit Saavik eine Tochter: T´Val.

Neelix und Tasha Yar aus dem Spiegelversum sind Sklaven der Allianz. Regent Jean-Luc Picard, Alynna Nechayev und Tom Paris aus dem Spiegelversum sind Kollaborateure, die mit der Allianz zusammenarbeiten. Beverly Picard aus dem Spiegelversum ist bereits schon länger tot. Tasha Yar aus dem Spiegelversum stirbt.

Es wird angenommen, dass Imperator Tiberius Kirk immer noch am Leben ist und Regent Picard in Wirklichkeit für ihn arbeitet, genauso wie die beiden Kommandanten William Riker und Geordi LaForge.

2376 - Das New Terran Empire wird gegründet. Nach 65 Jahren Sklaverei unter der Fuchtel der Allianz sind die Unterworfenen Menschen und Vulkanier endlich wieder frei. Der Allianz-Kollaborateur Jean-Luc Picard und seine Loyalen werden von Smiley O´Brien und Julian Bashir exekutiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.