FANDOM


DEFIANT-KLASSE
Defiant testet Kommunikationsrelais
Spezifikationen Föderation-Logo
Decks:

5

Mannschaft:

35 bis 50 Personen

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):

Warpantrieb

Reise-
geschwindigkeit:

Warp 9 (maximal)

Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 9,5

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektor, Schutzschilde

Panzerung:

Ablativpanzerung

Strahlenwaffen:

2 Phaseremitter
4 Pulsphaserkanonen

Torpedorampen:

6

Torpedo-Art/Anzahl:

Photonentorpedos (Anzahl unbekannt)
Quantentorpedos (Anzahl unbekannt)

Tarnung:

Romulanische Tarnvorrichtung

Technisches
Betriebssystem:

LCARS

Historisches
In Dienst:

2371

Zugehörigkeit:

Vereinte Föderation der Planeten

Die DEFIANT-KLASSE ist eine Schiffsklasse der Sternenflotte. Sie wird nach den Angriffen der Borg in den Jahren 2366 und 2367 entwickelt.

Schiffe

Die DEFIANT-KLASSE in STAR TREK - ICICLE

Commander Elizabeth Shelby und Lieutenant-Commander Benjamin Lafayette Sisko sind für die Entwicklung dieser Schiffsklasse verantwortlich.

Dabei werden zwei Prototypen entwickelt die USS DEFIANT / NX-74205 und die USS ESCORIAL / NX-74206. Die ESCORIAL erhält, nachdem alle Mängel der Entwicklungsphase erfolgreich beseitigt worden sind, im Jahr 2372 die reguläre Registrier-Nummer NCC-74206.

Die DEFIANT-KLASSE in UNITY ONE

Historisches

Commodore Joran Jakur Belar ist gemeinsam mit Commander Elizabeth Shelby und Lieutenant Commander Benjamin Lafayette Sisko für die Entwicklung dieser Schiffsklasse verantwortlich.

Dabei werden zwei Prototypen entwickelt die USS DEFIANT / NX-74205 und die USS ESCORT / NCC-74200. Letzteres wurde dabei mit einer neuartigen Waffe dem NX-Destructor ausgerüstet.

Ab 2375 bilden die Schiffe der DEFIANT-KLASSE das Rückgrat der Task-Forces.

Raumschiffe der DEFIANT-KLASSE

Externe Links

Die DEFIANT-KLASSE auf Memory Alpha

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.