FANDOM


Die Andromedaner sind eine Maschinenspezies aus dem Andromedanebel, die am Anfang des 24. Jahrhunderts versuchten, die Milchstraße über ein Transwarptor einzunehmen. Die Invasion konnte aber durch Operation Unity, einer militärischen Operation, die vereint von einem Großteil der Staaten des Alphaquadranten und Betaquadranten durchgeführt wurde zurückgeschlagen werden. Ihre Invasion wurde vereitelt, nachdem die Bewohner der Milchstraße einen wichtigen Navigationscomputer in der kleinen magellanischen Wolke zerstört haben.

Den Sieg über die Andromedaner nutzten die Baduvai, Eneen, Maghadim Stämme und Uthiki, um ihre Imperien in der magellanischen Wolke neu zu errichten. Die andromedaner haben diese 5 Zivilisationen bei Errichtung ihrer Stützpunkte in der magellanischen Wolke massiv dezimiert.

Die Andromedaner haben sich auch in den Iridani Cluster ausgebreitet und dort die Heimatwelt der Iridani Questoren, einer Spezies von Otter ähnlichen Humanoiden, vernichtet. Die überlebenden flohen in die Milchstraße.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.